Schlagwort-Archive: Augenlinse

Ursachen für Katarakt

Katarakt: Definition

Als Grauer Star (Katarakt) wird die natürliche Eintrübung der Augenlinse bezeichnet. Die Augenlinse liegt hinter der Regenbogenhaut (Iris) und ermöglicht eine Einstellung des Auges auf Objekte in unterschiedlichen Entfernungen.

Abb. 1: Die Augenlinse

Die Katarakt ist bei unter 1% der Betroffenen angeboren, vererbt oder bedingt durch eine Erkrankung der Mutter in der Schwangerschaft wie beispielsweise Röteln, Mumps oder Toxoplasmose. Am häufigsten tritt der graue Star ab etwa dem 65. Lebensjahr auf und wird durch verschiedene Faktoren begünstigt:

Ursachen für Katarakt weiterlesen

Hyperopie – Weitsichtigkeit

Hyperopie: Definition

Die Weitsichtigkeit (Hyperopie / Hypermetropie) ist eine Fehlsichtigkeit des Auges, bei welcher der Betroffene in der Ferne deutlich, in der Nähe jedoch undeutlich sieht. Die Ursache der Hyperopie liegt in einem, im Verhältnis zur Brechkraft  des Auges, zu kurzen Augapfel. Parallel einfallende Lichtstrahlen werden somit nicht stark genug gebrochen. Es entsteht kein klares Bild auf der Netzhaut, da der Brennpunkt der Lichtstrahlen „virtuell“ hinter dem Auge liegt:

Hyperopie – Weitsichtigkeit weiterlesen